Bachblüten

Gerade bei seelischen Themen kann eine Unterstützung durch Bachblüten sehr hilfreich sein. Ob es darum geht, etwas loszulassen, mehr innere Stabilität zu erreichen oder ungünstige Verhaltensmuster zu verändern, die entsprechenden Bachblüten unterstützen Sie in Krisen- und Wandlungsphasen.

Die Bachblüten wurden durch den englischen Arzt und Forscher Edward Bach (1886–1936) entdeckt. Es sind Aufbereitungen der wässrigen Auszüge von 38 verschiedenen Blüten wild wachsender Pflanzen. Je nach Thema werden 5 - 7 verschiedene Blütenessenzen zur Einnahme in einer Mischung zusammengestellt. Von dieser werden 4 x täglich je 4 Tropfen eingenommen. Die Bachblüten sind nebenwirkungsfrei und vertragen sich mit jeder Form schulmedizinischer und naturheilkundlicher Therapie.

Für eine Bachblütenanalyse benötige ich von Ihnen ein Foto sowie Geburtsdatum und -ort. Im Rahmen einer Sitzung kann diese auch vor Ort stattfinden. Sie erhalten ein pdf mit den fünf für Ihre derzeitige Situation wichtigsten Blüten und einer Beschreibung ihres Veränderungspotenzials. Die Analyse wird mit dem Healy durchgeführt, einem Mikrostrom-Frequenz-Gerät mit einem Quantensensor, das Ihr Informationsfeld analysiert.

Sollten Sie es vorziehen, die für Sie passenden Bachblüten durch einen Selbsttest herauszufinden, so kann ich Ihnen diese Website empfehlen.

Gerne fertige ich die passende Mischung für Sie an. Sollte kein Praxistermin vorgesehen sein, deponiere ich diese im Milchfach der Praxis, so dass Sie sie jederzeit abholen können oder sende sie Ihnen auf Wunsch zu.

In akuten Krisensituationen ist es auch möglich die Frequenzen der benötigten Bachblüten über die Ferne aufzuschwingen.

Bachblütenanalyse (pdf): 15 CHF
Bachblütenmischung (30 ml): 20 CHF
Bachblüten aufschwingen (5 x 3 min): 20 CHF

>> Anfrage Bachblütenanalyse/-mischung